Gastronomie Brotspielerei im Kulturzentrum PUC
für Stadt Puchheim

Innenarchitektur, Interior Design von camp Innenraum . Markenentwicklung, Starnberg

Das Kulturzentrum PUC verfügt über ein anspruchsvolles Kulturangebot, ist in preisgekrönter Architektur situiert und in Puchheim gut positioniert. Die Gastronomie war allerdings nur noch Beiwerk mit unpersönlicher Atmosphäre. Gemeinsam mit der MAHAVI Group hat camp Innenraum . Markenentwicklung für die Stadt Puchheim die problematische Situation analysiert und in intensiven Gesprächen mit dem Stadtrat diskutiert. Aufgabe war nun ein tragfähiges Gastronomie-, und Betriebskonzept zu entwickeln, das sowohl für die Verbindung mit dem Kulturbetrieb und der Stadt Puchheim, als auch für einen neuen gastronomischen Betreiber eine synergetische Lösung bietet, zu finden; kurz: eine eigenständige ‚gute’ Gastronomie, die zusammen mit der Kultur harmoniert.
In Verbindung mit der Ideensammlung und dem ‚imaging‘ aus dem workshop, sowie intensiver Betrachtung der Funktionsabläufe und der vorhandene Räumlichkeiten wurde ein langes Bar-Tischmöbel entwickelt, dass Theke, Bar, Buffet und Tisch zugleich ist – ein großes ‚Alleskönner’-Möbelstück. Über der großen Tafel ist eine Licht- und Akustik-Konstruktion abgehängt. Die filigrane Struktur, historischen Flugzeugkonstruktionen nachempfunden, nimmt die Beleuchtung und schallabsorbierende Element auf und bricht die extreme Raumhöhe auf angenehme Weise.
Die Eingliederung der Gestaltung in das vorhandene Gebäude gelingt einfach, Berührungspunkte sind auf ein Minimum reduziert.

Innenraum, Interior Design von camp Innenraum . Markenentwicklung, Starnberg
Gastronomie / Warenverkauf
247m² Gastronomiefläche
Eröffnung: 2019
Bauherr: Gemeinde Puchheim
Fotografie: Thomas Neumann, Fürstenfeldbruck