Konzept von camp Innenarchitektur Markenentwicklung Starnberg

Das Hotel Bannwaldsee hat sich im Laufe seiner Geschichte verändert und weiterentwickelt; insbesondere den zwei Gebäudekörpern aus den 70er und 90er Jahren sieht man die unterschiedliche Entstehungszeit in Stil und Materialität an. Von der Markenberatung bis zur Realisierung wurde von camp Innenarchitektur . Markenentwicklung aus Starnberg ein stimmiges Gesamtkonzept erarbeitet, in dem die unterschiedlichen Gebäudeteile selbstverständlicher als eine gestalterische Einheit zusammengefasst werden und eine der Region und der Gästezielgruppe angemessene, harmonische und übergreifende Atmosphäre geschaffen wird. Ein 10-Jahresplan ist der Fahrplan für die umfangreichen Innenarchitektur Maßnahmen, in der der gesamte Komplex Schritt für Schritt renoviert, modernisiert und ein zeitgemäßes Interior Design überführt werden soll. Die Themengruppen „Allgäu“ und „Reise“ – vor allem in früheren Zeiten, in Kombination mit der Rückbesinnung auf die vielfältige Fauna und Flora das Allgäus, ergeben überraschende Raumeindrücke. Elegant oder fesch, stylisch und typisch allgäuerisch, die bayerische Tradition nicht vergessend, aber trotzdem erfrischend anders will sich der neue Innenausbau zeigen.

Konzept, 10-Jahresplan von camp Innenarchitektur Markenentwicklung Starnberg
Suite, Musterzimmer 2012
Bauherr: Bannwaldsee Hotel GmbH & Co. KG, Halblech / Allgäu
www.bannwaldseehotel.de

Fotografie: Carolin Friese, München