Innenraumgestaltung Interior Design von camp Innenraum . Markenentwicklung, Starnberg

Die Gruppe Oberstdorf Resort und Explorer Hotels wächst beständig und umfasst
derzeit ca. vierzehn Hotels bzw. Beherbergungsbetriebe. Auch für die mittelfristige
Zukunft und längerfristige Prognose ist der weitere Ausbau geplant.
Dem folgend wachsen auch die Verwaltungs- und Vermarktungs-Abteilungen
innerhalb der Gruppe. Noch auf einige verschiedene Gebäude und Räume in und
um Oberstdorf verteilt sollte mit diesem Projekt eine Zentrale Verwaltung geschaffen
werden.
Das neue Gebäude wurde neben dem Explorer Hotel Oberstdorf in Fischen errichtet.
Hier hat nun die Verwaltung, das Herz von Oberstdorf Resort und der Explorer
Hotels (HOREX), ihren neuen Sitz verwirklicht.
Das bauliche Programm umfasste die Verwaltungsbereiche im OG 2 und DG,
den Haupteingang mit Empfang und diverse Nebenflächen im EG, eine
Verkaufs(miet)fläche im EG und, als Erweiterung der Kapazitäten für das Explorer
Hotel, 22 Explorer Zimmer im 1.OG.
Im UG befinden sich Technikräume und eine Parkgarage.
Das Planungsteam bestand aus folgenden Beteiligten: Architekt und
Innenarchitekt sowie Fachplanern zu Tragwerk, Brandschutz, Elektro, Heizung,
Kühlung, Lüftung, Sanitär, Bauphysik, Energieeffizienz und Akustik. Ergänzt wurde das
Team durch Feng Shui Berater.

Innenraumgestaltung Interior Design von camp Innenraum . Markenentwicklung, Starnberg
ca. 1500 m² Büro- und Gewerberäume, 19 Hotelzimmer, Lobby, Rezeption
Architektur: Renn Architekten, Fischen i. Allgäu
Planung & Umsetzung: 24 Monate
Konzept und Umsetzung für Explorer Hotels Entwicklungs GmbH, Oberstdorf, Allgäu
www.explorer-hotels.de
Fotografie: Ralf Dieter Bischoff